Vibrationstraining in Theorie und Praxis: Fortbildung zum geprüften Vibrationstrainer

Vibrationstraining erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und hat sich völlig zu Recht zu einem wirklichen Trend entwickelt. Aufgrund seiner vielfältigen Einsatzbereiche wird diese Trainingsform nicht mehr nur in Fitnessstudios angeboten, sondern hält auch immer mehr Einzug in physiotherapeutische Praxen und medizinische Einrichtungen. Vor allem die schonende und effektive Trainingsweise und der geringe Zeitaufwand machen es zu einer beliebten Ergänzung oder sogar Alternative zu anderen Trainingsmethoden.

 

Häufige Anwendungen im Fitness- und Wellnessbereich:

Steigerung der Muskelkraft und Leistungsfähigkeit

Koordinations- und Beweglichkeitsverbesserung

Gewichtsreduktion

Anregung des Stoffwechsels

Straffung des Bindegewebes


Häufige Anwendungen im therapeutischen Bereich:

Durchblutungsförderung

Vorbeugung und Behandlung von Inkontinenz

Steigerung der Knochendichte bei Osteoporose

Linderung der Symptome von Multipler Sklerose und Parkinson

 

Jetzt bieten wir Trainern, Physiotherapeuten, Studioleitern und Medizinern eine Fortbildung zum Vibrationstrainer an.

 

Darin gibt Vibrationsexperte Marco Beutler, Diplom-Sportwissenschaftler und Autor des Ratgebers «Handbuch Vibrationstraining», sein Wissen und seine langjährigen Praxiserfahrungen weiter. Er vermittelt in dem Seminar alle wichtigen Kenntnisse, die man benötigt, um Kunden und Patienten kompetent und individuell beim Training an Vibrationsgeräten anzuleiten. Im Praxisteil zeigt der Vibrationsexperte, wie ein zielgerichtetes Training aufgebaut sein sollte, worauf bei den einzelnen Übungen zu achten ist und wie man individuelle Trainingspläne erstellt.

 

Nach der Fortbildung sind Sie bestens gewappnet, um Ihre Kunden und Patienten richtig beraten und sie auf Möglichkeiten und Gefahren mit der Platte hinweisen zu können. So schöpfen Sie die Möglichkeiten des Vibrationstrainings voll aus, können passende Übungen und Trainingsanleitungen auswählen und die gewünschten Effekte erzielen.


Zielgruppe:
•    Trainer/innen
•    Sport- und Gymnastiklehrer/innen
•    Physiotherapeuten/innen
•    Mediziner/innen
•    Studioleiter/innen
•    Sportwissenschaftler/innen

 

Dauer: 3 Tage

 

Preis:
Kursgebühr: 790,- € (Die Unterrichtsmaterialien sind im Preis inbegriffen.)
Optional kann zusätzlich eine Abschlussprüfung gebucht werden. Prüfungsgebühr: 100,- €

(Auf Anfrage ist auch eine Ratenzahlung möglich.)

 

Nächster Termin:

Neue Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

 

Nachweis:
Nach dem Kurs erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Wer zusätzlich an der Prüfung teilnimmt und diese besteht, erhält das Zertifikat „geprüfter Vibrationstrainer“.

 

Maximal 8 Teilnehmer pro Kurs!


Hier können Sie kostenlos Informationen anfordern: