Tomaten-Paprika-Drink

Wussten Sie schon?Dank der gehäuteten Paprika schwimmen keine störenden Schalenstückchen im Glas. Aber das ist noch nicht alles: Ohne Haut schmeckt die Paprika gleich ganz anders. Außerdem vertragen viele Leute sie besser.

Es muss nicht immer Obst sein: Auch Gemüse macht im Glas eine tolle Figur.

 

Für 2 Gläser:
1 rote Paprika
250 ml  Tomatensaft
150 ml Orangensaft
Tabasco oder Pfeffer (nach Geschmack)
Basilikum

Vibrationstraining_Fit trinken_Tomaten-Paprika-Drink

 

Die Paprika waschen, entkernen, in große Stücke schneiden und mit der Außenseite nach oben in den Backofen legen. Unter dem Grill oder bei 250°C rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Herausnehmen und sofort in einen Gefrierbeutel legen. Sobald die Paprika abgekühlt ist, die Haut komplett abziehen. Die Frucht in kleine Stücke schneiden und in eine hohe Rührschüssel geben, Säfte hinzufügen. Mit den Stabmixer gut verrühren und auf zwei Gläser verteilen. Nach Geschmack mit Pfeffer oder Tabasco würzen und mit Basilikum garnieren.


Noch mehr super-leckere Smoothies gibt's hier Ich bin dann mal schlank Kochbuch